Mit Unterstützung im Alltag ankommen

Nach der Geburt des Babys beginnt das Wochenbett. Unabhängig vom Geburtsort und dem Geburtsverlauf beginnt die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme.

Die Wochenbettdauer von acht Wochen dient der körperlichen und psychischen Erholung von der Schwangerschaft und der Geburt. Sie dient der Um- und Neuorientierung und bedeutet schließlich ein Ankommen in der Realität des Mutter- und Elterndaseins.

Hebammenbetreuung im häuslichen Umfeld